shopify analytics ecommerce
tracking

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Prozesse werden unter Einhaltung aller gesetzlichen und rechtlichen Bestimmungen durchgeführt. Alle Vermittlungen basieren auf den Richtlinien der privaten Arbeitsvermittlung (MPAV) (§45 SGB3 / §16 Abs.1 SGB2 i.V.m. §45 SGB3).

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Vermittlung.

Der Bewerber erteilt die Genehmigung zu Weitergabe der eingereichten Bewerbungsunterlagen an Drittpartner, welche u.a. auch berechtigt sind, gesetzliche Arbeitsvermittlung durchzuführen.

Bewerbungsunterlagen werden nur bei mit eingereichtem und ausreichend frankiertem Rückumschlag an den jeweiligen Absender zurück gesandt. 12 Monate nach dem Einreichungstag verliert die Bewerbung ihre Gültigkeit. Aufwendungen jeglicher Art (Reisekosten, Bewerbungsaufwendungen usw.) können durch uns und unsere Partnerunternehmen nicht erstattet werden.

Personenbezogene Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Bewerbung machen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Ihre personenbezogenen Daten sind durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so erfasst,

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: M-concept GmbH
Haftungshinweis: Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Website. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angebrachten Links.

Vereinbarung zum AVGS

als PDF herunterladen: